Apel Financial Consulting

Datenschutz

Für uns, die Apel Financial Consulting – Finanzberatung Buxtehude, hat der Schutz personenbezogener Daten einen hohen Stellenwert. Mit dieser Datenschutzerklärung werden die Besucher unseres Internetauftritts unter www.finanzberatung-buxtehude.de gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz, ab 25. Mai 2018 gemäß Europäischer Datenschutz-Grundverordnung 2016/679, darüber informiert, welche Daten bei der Nutzung unserer Website zu welchen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

____________________________________

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Die Verantwortung für die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten der Nutzer trägt Regine Apel, Inhaberin der
Apel Financial Consulting, Liebfrauenstrasse 6, 21614 Buxtehude,
Telefon +49 4161 72 27 717, E-Mail apel-fc(at)t-online.de

2. Verarbeitete Daten und Verarbeitungszwecke

2.1 Nutzungsdaten

Die Apel Financial Consulting bzw. deren beauftragter Seitenprovider (s. u.) erhebt Daten über Zugriffe auf die Seiten und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab.

Folgende Daten werden so protokolliert:

  • die besuchte Website
  • die Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • die Menge der gesendeten Daten in Byte
  • die Quelle/der Verweis, von welchem Sie auf unsere Seite gelangten
  • der verwendete Browser
  • das verwendete Betriebssystem sowie
  • die verwendete IP-Adresse.

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf die Person des Besuchers. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken

Verantwortlicher Provider unserer Website ist die Mittwald CM Service GmbH & Co.KG, Königsberger Straße 4 – 6, 32339 Espelkamp
https://www.mittwald.de/datenschutz

2.2 Im Rahmen von Kontaktaufnahmen übermittelte Daten

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit mit uns über einen Link Kontakt aufzunehmen. Die personenbezogenen Daten, die in diesem Zusammenhang an Apel Financial Consulting übermittelt werden, werden ausschließlich zur Bearbeitung der jeweiligen Anfragen verwendet.

3. Datensicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir innerhalb des Website-Besuches das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Sicherheitsstufe, die vom Browser des Nutzers unterstützt wird.

Ob eine einzelne Seite des Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennt der Besucher an der geschlossenen Darstellung des Schloss-Symboles in der unteren Statusleiste seines Browsers.

Wir werden hier beständig die neuesten technischen Möglichkeiten nutzen um die Daten des Besuchers zu schützen.

4. Weitergabe von Daten an Dritte

Die Apel Financial Consulting gibt ohne die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers Daten nur an Dritte weiter, wenn wir dazu durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet sind.

Die Daten werden nur an Dritte weiter gegeben, wenn:

  • Sie Ihre nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

5. Ort der Speicherung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich in Rechenzentren, die sich im Geltungsbereich der EU Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 befinden.

6. Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Datenschutz- erklärung genannten Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben.

7. Rechte der Nutzer: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Beschwerden

Der Nutzer sowie alle anderen ggf. durch die Datenverwendung durch die Apel Financial Consulting betroffenen Personen haben einen Anspruch auf eine kostenfreie Auskunft über die von der Apel Financial Consulting gespeicherten personenbezogenen Daten und bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen einen Anspruch auf Berichtigung, Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.

Ab dem 25. Mai 2018 ( Anwendbarkeit der Europäischen Datenschutz Grundverordnung 2016/679) haben Nutzer der Internetseiten von Apel Financial Consulting und gegebenenfalls andere Personen ferner das Recht, die von ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies schließt das Recht mit ein, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern dies technisch möglich ist, können die Nutzer der Internetseiten der Apel Financial Consulting und gegebenenfalls die anderen betroffenen Personen ab dem genannten Zeitpunkt auch verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten auch direkt an den anderen Verantwortlichen übermittelt.

Zur Ausübung der in dieser Ziffer genannten Rechte sowie bei Fragen und Beschwerden zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten können sich Nutzer der Internetseite und gegebenenfalls die anderen betroffenen Personen unter folgender E-Mail-Adresse an uns wenden:

apel-datenschutz (at) t-online.de

Mit Beschwerden über die Datenverwendung durch die Apel Financial Consulting können sich die Nutzer und gegebenenfalls die anderen betroffenen Personen auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Cookies

Einige Cookies sind für den Betrieb unserer Website technisch erforderlich. Andere Cookies ermöglichen die Funktion der auf unserer Website angebotenen Optik. Einige der Cookies-Kennungen werden am Ende der Website-Sitzung gelöscht, andere bleiben länger auf Ihrem Gerät. Sie können die Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers für Ihr Gerät ablehnen. Dafür müssen Sie die Standard-Einstellungen Ihres Browsers für Cookies ändern, weil bei den meisten Browsern die Cookies standardmäßig akzeptiert werden. Wenn Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers ablehnen, dann kann es aber sein, dass die Nutzung unserer Website und der auf unserer Website angebotenen Dienste eingeschränkt oder nicht möglich ist. Sie können die auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies aber auch jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien von Ihrem Gerät entfernen.

Stand: Mai 2018

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Dies gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei der nächsten Nutzung des Internetauftrittes.